Neuer Besucherrekord beim 29. Milka Schokofest


Bludenz - Beim größten Milka Fest des Jahres erstrahlte am Samstag, 7. Juli 2012 ganz Bludenz in Lila und bot den Besuchern jede Menge Spaß, Spiel und Musik rund um Österreichs beliebteste Alpenmilch-Schokolade.

Anlässlich eines doppelten Jubiläums stand das diesjährige Milka Schokofest ganz im Zeichen des Mottos „Lila Zeitreise“: Die Marke Milka feiert 111 zarte Jahre und das Schokoladenwerk in Bludenz blickt auf 125 Jahre Bestehen zurück.

Über 34.000 Gratulanten – neuer Schokofest Besucherrekord – waren der Einladung gefolgt und verbrachten bei strahlendem Sonnenschein und mehr als 60 Spielestationen einen actionreichen Tag.
Zum krönenden Abschluss gab der musikalische Stargast James Cottriall ein Geburtstagsständchen für die Milka Kuh zum Besten, während zeitgleich 1.111 lila Luftballons in den strahlend blauen Himmeln emporstiegen.

Nach fast 5-monatiger Vorbereitungszeit war pi-five DialogFeld bereits zum dritten Mal in Folge für die Gesamtumsetzung des größten Familienfests Europas verantwortlich.
Ein 20-köpfiges Team reiste bereits eine Woche vor dem großen Fest in Bludenz an und gestaltete ein unvergessliches Erlebnis für groß und klein.

"Das Schokofest ist jedes Jahr eine neue Herausforderung für uns alle. Die Größe des Areals und die riesige Menge an Material macht dieses Event
zu einer großen Aufgabe für uns alle. Durch die Erfahrungen aus den letzten Jahren und einer perfekt verlaufenen Planungsphase waren wir sehr gut
vorbereitet und konnten dadurch einen erlebnisreichen Tag für 34.000 Menschen gestalten", zeigt sich Walter Heinreichsberger als Projektmanager zufrieden.



112 20120707 m
Kraft Foods/APA-Fotoservice/Stiplovsek