pi-five DialogFeld holt Gold beim Austrian Event Award 2011

Mit einem medienwirksamen Promi-Toilettenrennen im Rahmen des Aktionstags für chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) sicherten sich die Eventprofis aus der Wiener Billrothstraße die begehrte Gold-Trophäe für den besten Event in der Kategorie „Public Events Charity, Social, Cultural“.

Wolfgang Peterlik, pi-five Geschäftsführer, freut sich naturgemäß über die Auszeichnung:
„Einmal mehr beweist das Instrume
nt Eventmarketing seine charityStärke und die Vielseitigkeit, gerade weil es
unkonventionelle Ideen braucht,
um breite Aufmerksamkeit für ein sonst verschwiegenes Tabuthema zu
generieren. Die Gratwanderung zwischen sensiblem Umgang mit dem Thema einerseits und
medienaktivierenden Mechanismen andererseits war eine kommunikative
Herausforderung die unser
Team großartig gemeistert hat.“


Samsung Smart-TV Roadshow – Shortlist in der Kategorie „Exhibition Events“
Ein weiterer Erfolg für das Team von pi-five DialogFeld war die Nominierung der Samsung Smart-TV
Roadshow unter die besten fünf Events der Kategorie
Exhibition-Events. Neun Wochen lang tourte
der futuristische, 18 Tonnen
schwere Colani Designertruck gemeinsam mit einem fünf-köpfigen Team
durch ganz Österreich, um an 43 Einsatztagen die neue Produktserie in fast 20.000 Einzelgesprächen
bekannt zu machen.


(Foto v.l.n.r.: Univ. Prof. Dr. Walter Reinisch, Initiative Darm+
Barbara Reiterer, Zweigstellenleiterin Initiative Darm+
Mag. Wolfgang Peterlik, Geschäftsführer pi-five)